Leistungen

Leistungen

Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Normen des Handels- und Gesellschaftsrechtes definieren die gesetzlichen Rahmenbedingungen der Teilnehmer - natürliche Personen und Körperschaften des öffentlichen Rechtes und des Privatrechtes - für den Austausch von Leistungen im Wirtschaftsverkehr auf nationaler und internationaler Ebene.

Diese Normen legen die Rahmenbedingungen für die Organisation von Körperschaften, insbesondere in der Form von Kapitalgesellschaften oder Personengesellschaften nach Deutschem Recht oder einer ausländischen Rechtsordnung fest.

Eine wesentliche Anforderung jeder Teilnahme am Waren- und Dienstleistungsaustausch sowie der Organisation von Körperschaften, ist die Berücksichtigung nationaler und bei grenzüberschreitenden Aktivitäten internationaler steuerlicher Rahmenbedingungen.

Unsere Beratungstätigkeit umfasst:

- die Begleitung von natürlichen Personen und Körperschaften bei der Erstellung von handelsrechtlichen Verträgen, Vertriebs- und Marketingverträgen, Franchiseverträgen,


und Entwicklungsverträgen, Qualitätssicherungsverträgen, Lieferungsverträgen, IT- und Kommunikationsverträgen, Anmeldung und Betreuung von nationalen und internationalen Marken.

- die Gründung von Unternehmen nach deutschem Recht oder einer anderen Rechtsordnung, insbesondere die Erstellung von Gesellschaftsverträgen für Personen- und Kapitalgesellschaften sowie die Beratung der Organträger.

- die Gestaltung von Umwandlungsmaßnahmen nach dem Umwandlungsgesetz.

- die Begleitung und Entwicklung von Unternehmenstransaktionen oder Restrukturierungsmaßnahmen, insbesondere im Bereich von M & A Strukturen.

- die Begleitung und Abwehr von wettbewerbsrechtlichen und kartellrechtlichen Maßnahmen

- die Betreuung von Urheberrechten und die Gewährleistung des Urheberschutzes

- die Vertretung in Schiedsgerichtsverfahren und die Übernahme von Schiedsrichterfunktionen sowie Mediationsaufgaben

- die Vertretung und Begleitung in handels- und gesellschaftsrechtlichen Streitverfahren aller Art.